Schön, dass Sie hierher gefunden haben …

Herzlich willkommen bei Ihrer Internetagentur Fit für den Markt!

Planen Sie einen Website-Relaunch …

Der Relaunch einer Website hat gute Gründe: neues responsive Webdesign, bessere Platzierungen bei den Suchmaschinen ermöglichen, ein nutzerorientierter Aufbau für mehr Conversions … welche Ziele Sie verfolgen – wir unterstützen Sie gerne.

… oder eine komplett neue Website?

Eine neue Website mit allem Drum und Dran gewünscht? Mit Logo und der Erstellung einer eigenen, zu Ihnen passenden Corporate Identity? Stets Ihre Zielgruppe im Blick, lässt sich hier von Anfang an Markenbildung über ein repräsentatives Design aufbauen.

Und bei besonderen, individuellen Wünschen?

Wir liefern Ideen und programmieren für Sie passgenau und bedienerfreundlich nach Ihren Bedürfnissen. Profitieren Sie von unserer Erfahrung in Bereich Webdesign, Technik, Usability und Suchmaschinenoptimierung!

Webdesign

Moderne und zielgerichtete
Websites mit individuellem,
auf Ihre Zielgruppe
bezogenem Design.

Programmierung

Anpassung Ihrer Website
an Ihre speziellen Bedürfnisse:
Programmierarbeiten an
Templates und Modulen.

Gut platziert

Suchmaschinenoptimierung
für bessere Rankings, höhere
Conversions und mehr
relevante Anfragen.

Service & Beratung

Gewusst wie! Individuelle
Bedürfnisse erfordern eine auf
Sie zugeschnittene Beratung.
Probieren Sie es aus!

Interesse an einem professionellen Online-Shopsystem?

Dann bitte direkt hier weiterlesen … über die vielfältigen Möglichkeiten,
die Ihnen der Einsatz von Prestashop als Online-Shop bieten kann.

“Äußerst kundenfreundlich”

“Die Internetagentur Fit für den Markt ist mit Abstand die kundenfreundlichste und kompetenteste Agentur, mit der wir bisher zusammengearbeitet haben. Die Beratung ist immer auf unsere speziellen Bedürfnisse abgestimmt. Wir sind gerne Kunde von Frau Graf. Deswegen empfehlen wir sie auch jedem weiter, der erfolgreich eine professionelle Website betreiben will”.

Andreas Baumann

Marketing-Leiter bei der initiat GmbH

Was wir Ihnen bieten können

  • repräsentative Website zur Markenbildung
  • Website für mobile Endgeräte optimiert
  • höhere Sichtbarkeit in Suchmaschinen
  • Erfüllung individueller Anforderungen an Ihre Website
  • Möglichkeit mehr qualifizierter Anfragen und Umsätze

Zu den Referenzen

Interessiert?

Neues aus dem Blog

Über Websites, Google & Co.

Beispiel für Google Ranking

Es hat nicht (nur) mit Glück zu tun, bei Google gute Platzierungen zu erreichen. Ein Praxisbeispiel für ein Ranking auf den ersten Plätzen …

mehr dazu

Gründe für das CMS redaxo

Einfache Handhabung von redaxo, schnelle Aktualisierung der Website, individuell anpassbar, zukunftssicher … viele gute Gründe also.

Mehr dazu

Der Relaunch einer Website

Welche Gründe sprechen für den Relaunch eines Internetauftritts? Und was gilt es zu beachten? Gewusst wie!

mehr dazu

Auswahl an Kurz-News von unserer Internetagentur

3.11.2017

Kostenloses umfangreiches Keyword-Tool

Mit dem kostenfreien Keyword-Tool von Seodiver können Sie relevante Keywords zu Ihrem Website-Projekt recherchieren, die Keyword-Platzierungen Ihres Projektes beobachten sowie weitere SEO-Maßnahmen überwachen. Die Anmeldung lohnt sich, da sich möglicherweise durch die Nutzung dieses Tools eine teurere Suchmaschinen-SEO-Lösung erübrigt (gerade für kleinere Websites interessant).

20.7.2017

Social Signals: Mythos oder Realität?

Xovi beschreibt in einem seiner Blogbeiträge Social Signals für das Google-Ranking als Mythos. Dabei kam ich kürzlich selber – leidgetragen – zu dem Schluss, dass Facebook-Posts das Ranking einer Webseite möglicherweise positiv beeinflussen.

Und das kam so:

Da die Begriffe in einer URL eine Rolle für das Ranking spielen, dachte ich mir, die URL testweise für drei Seiten nach aktuellstem Wissensstand zu verändern. Die neuen URLs beinhalteten nach der URL-Umstellung (in der “richtigen” Reihenfolge) die wesentlichen Keywords. Die alte URL wurde jeweils technisch korrekt zur neuen URL weitergeleitet.

Was passierte?

Die URL, die oft bei Facebook geteilt wurde, erholte sich nach der URL-Umstellung auch nach Wochen nicht. Die anderen beiden URLs, die nur sehr wenig geteilt wurden, kamen einmal zu derselben Platzierung wie zuvor, und einmal erhielt sie eine bessere Platzierung.

Andere Unterschiede zwischen den drei URLs waren nur marginal.

Als ich daraufhin die bei Google ins “Nirvana” verschwundene URL wieder zurückstellte auf die alte URL, erhielt die Seite mit der alten URL nach kurzer Zeit wieder wie zuvor ihre guten Platzierungen.

Meine persönliche Schlussfolgerung daraus ist, dass man sehr vorsichtig mit URL-Umstellungen sein muss, und diese nicht umstellen sollte, wenn es nicht zwingende Gründe dafür gibt. Und: dass die Social Signals wie beispielsweise die Anzahl bei Facebook geteilter Seiten doch eine Rolle spielen können.

6.7.2017

Hier ein wie ich finde wunderschönes Zitat von Barbara Ward aus dem Xovi-Blog:

“Die Webseite eines Unternehmens sollte kein isoliertes Eiland sein, sondern lieber ein gut vernetztes Archipel mit großen und kleinen Inseln, von denen jede etwas Besonderes zu bieten hat.”

Das bedeutet ebenso, seine verfügbare Zeit gut einzuschätzen und sich dann auf die wesentlichen Online-Marketing-Kanäle zu konzentrieren, damit man sich nicht im Sumpf der Möglichkeiten verheddert.

18.5.2017

Noch eine Frage zum mobilen Nutzerverhalten?

Es hat mich persönlich doch überrascht: am Muttertag auf der Muttertagssprüche-Seite von Viabilia konstant 80 % bis 90 % mobile Nutzer.

Screenshot zum mobilen Nutzerverhalten am Muttertag
Bild: kurzzeitiger Echtzeit-Ausschnitt aus den Google Analytics am Muttertag, den 14.5.2017

10.2.2017

Die neue Google-Bildersuche ist nun online

Sehr zum Leidwesen einiger Webmaster, die bislang über die Bilder Website-Besucher/innen erhielten, ist nun die neue Google-Bildersuche online. Die Bilder werden nun nicht mehr – wie bislang – als kleine Vorschaubilder gezeigt, mit Link zur Original-Webseite, sondern sie werden – direkt vor Ort bei der Bildersuche – vergrößert dargestellt. Ein kleiner Button ermöglicht es, zur Original-Webseite zu gelangen, ein Klick auf das Bild führt ebenso zur eigenen Webseite. Aber: Ein Share-Button ermöglicht es, das Bild gleich von der Google-Seite zu teilen!

Ob das alles erlaubt ist? Das wird wohl einer rechtlichen Überprüfung unterzogen werden.

Hier geht es zum ausführlichen Artikel über die neue Google-Bildersuche.

3.2.2017

Die Bedeutung der Platzierung unter den ersten drei Suchergebnissen

Oft tritt die Frage auf, welchen Einfluss die Platzierung der Suchergebnisse auf der ersten Seite bei Google hat. Wie viel Prozent der User klicken die ersten drei Suchergebnisse, was bleibt für den Rest?

Nach den Rechercheergebnissen zu den eigenen Projekten meiner Internetagentur (nicht der Kundenprojekte, diese werden vertraulich behandelt) – die nicht repräsentativ sein müssen – schwankt die Klickrate (mit Ausnahmen nach oben und unten)

  • auf Platz 1-Suchergebnissen grob zwischen 20 % und 70 %,
  • auf Platz 2-Suchergebnissen grob zwischen 15 % und 45 % und
  • auf Platz 3-Suchergebnissen grob zwischen 10 % und 20 %.

Mehr über eine gute Platzierung bei Google.

Durchschnitt nach allgemeineren Studien

Einige Studien fassen die ersten Platzierung bei Google durchschnittlich so zusammen:

  • Platz 1: Klickrate über 30 %
  • Platz 2: Klickrate um die 15 %
  • Platz 3: Klickrate knappe 10 %

Was die Klickrate steigert, sind beispielsweise Sterne-Bewertungen. Hierbei scheinen die Unterschiede zwischen einer 3.8 Sterne-Bewertung und einer 4.2 Sterne-Bewertung kaum ins Gewicht zu fallen.

Ein möglichst präziser Kurztext (description) und eine möglichst aussagefähige Überschrift tun ihr Übriges, die Klickfreundlichkeit zu steigern.

Wichtig hierbei: Liefern Sie genau das, was die User erwarten!